Verkehrskundeunterricht (VKU) in Wil:

Kosten und Inhalt

Ich empfehle dir, den VKU – Verkehrskundeunterricht – am Anfang deiner Fahrausbildung zu machen, da du anschliessend das Gelernte gleich in der Praxis umsetzen kannst.

An 4 Abenden lernst du verschiedene Verkehrssituationen kennen und wirst auf diese vorbereitet. Dabei lernst du, Gefahrensituationen rechtzeitig zu erkennen, um angepasst darauf reagieren zu können.

Die Abende sind abwechslungsreich gestaltet: Es stehen verschiedene Lernmaterialien und Methoden bereit – von Videos und Fotos bis hin zu Gruppenarbeiten, sodass dir das Lernen Spass machen wird. Natürlich darf eine gehörige Portion an Humor und Spass nicht fehlen.

 

CHF 199.– kostet dich der VKU. In den VKU-Kurskosten enthalten sind das Kursmaterial sowie 4 × 2 Lektionen Verkehrskundeunterricht.

 

Überzeugt? Dann melde dich jetzt zum VKU Kurs an!

Jetzt Kontakt aufnehmen

 

Das sind die Themen im Verkehrskundeunterricht

 

Erster VKU-Abend: Verkehrssehen und Verkehrssicherheitslehre

Wer gut vorausschaut, fährt sicher. Am ersten VKU-Abend lernst du, wie das menschliche Auge funktioniert und welche Eigenheiten mit der Wahrnehmung verbunden sind. Parallel machst du dich mit den verschiedenen Arten der Blicktechnik vertraut. Ausserdem lernst du, kritische Verkehrssituationen korrekt einzuschätzen und Gefahrensituationen vorausschauend zu erkennen.

 

Zweiter VKU-Abend: Verkehrsumwelt: Partnerkunde, Strassenkunde, Tageskunde

Am zweiten VKU-Abend dreht sich alles um die Eigenarten unserer Verkehrsumwelt: Welche Partner treffen wir an, und wie verhalten wir uns ihnen gegenüber? Wie können wir ihr Verhalten vorausahnen? Welchen Einfluss haben verschiedene Tageszeiten und Witterungsverhältnisse auf die Strassen, aber auch auf deine Fahrfähigkeiten?

 

Dritter VKU-Abend: Verkehrsdynamik und Verkehrsbewegungslehre

Am dritten VKU-Abend wirst du mit der Betriebssicherheit, den physikalischen Eigenheiten eines Fahrzeugs sowie den Regeln der Fahrdynamik im Verkehr vertraut gemacht. Dazu gehören regelmässige Kontrollen zur Verkehrs- und Betriebssicherheit, die du bei deinem Auto künftig ausführen wirst. Oder auch, welche Geschwindigkeit in welcher Situation angebracht ist und wie lange dein Bremsweg je nach Tempo und Witterung ist.

 

Vierter VKU-Abend: Verkehrstaktik, sicheres Fahrverhalten, ökologisches Fahren

Am vierten und letzten VKU-Abend geht es um sicheres und verantwortungsbewusstes Fahrverhalten. Du lernst dabei, in welchem Zustand du besser nicht Auto fahren solltest – zum Beispiel, wenn du krank, übermüdet oder fahruntüchtig bist, weil du Alkohol oder Medikamente eingenommen hast. Überdies lernst du, dich im Verkehr taktisch richtig zu verhalten, aber auch, wie du Benzin sparend fahren kannst (Eco Drive).

 

zu den Kursen